Home

Berlin-Siegerschau am 05. September 2021 in Berlin-Siegerschau

Berlin-Siegerschau am 05. September 2021 in Berlin-Siegerschau

Zum Ersten Mal veranstaltete ein Verein, unseres Dachverbandes URCI e.V., der MRC e.V. eine Rassehundeausstellung in Berlin. In Cooperation mit einem fremden Hundeverein, dem IVh e.V. wurde gemeinsam, jeder in Eigenverantwortung, gemeinsam auf dem Gelände des Hundevereines in der Risaerstrasse, die Ausstellungen durchgeführt. 2 bewährte und erfahrene Zuchtrichter unserer URCI e.V. waren für das Richten der beim MRC gemeldeten Hunde zuständig: Maik Wagner und Ralf Lehmann. Ebenso gestaltete jeder Verein selbstständig seinen Pokaltisch, die Anmeldungsformulare, Richterberichte, Urkunden, Anwartschaftskarten. Wie bei unserem Dachverband üblich, erhielt jeder unserer Aussteller zusätzlich einen Ausstellungskatalog und auch beim Richten der Rassehunde, und das sah man hier deutlich, nun auch die Qualitätsunterschiede. Während beim IVH eine Doppelsiegerschau angeboten wurde (hier saßen 2 Richter in einem Ring und bewerteten die Hunde per Kreuzlein auf dem Richterbericht zusammen, zusätzlich wurde hier nicht nach Rassen gertrennt bewertet, sondern durcheinander – je nach Meldeeingang – also keinerlei Rassenvergleiche und keinerlei Konkurrenzen), während bei der URCI e.V. Rasse für Rasse, Klassifizierungsmäßig, gerichtet wurde. Dies ist auch der Grund, warum bei uns keine Doppelsiegertitel anerkannt werden: Wir richten Hund für Hund, nach Rasse, vom Richter persönlich dokumentiert und rassespezifisch nach Standard. Dies dauert länger, aber dafür absolut fachgerecht! Möglich diese Ausstellung mitzugestalten, war unsere Zuchtwartin vor Ort, Frau Ilona Kranz, die diese Veranstaltung angeregt hatte, da wir in letzter Zeit eine Menge an Neueintritten von Züchtern bekommen haben, die ihren Wunsch nach einer Ausstellung unseres Internationalen Dachverbandes vor Ort geäußert haben. Ob und inwiefern, wir diese Ausstellung wiederholen, hängt natürlich von Resonanz ab, sowie von dem feedback unserer Funktionäre vor Ort. Im Vorfeld konnten wir 47 Meldungen verzeichnen, Die meist gemeldeten Hunderassen, für das es auch die Best of Breed – Sonderringe gab, waren die Engl. Bulldogs, Old Engl. Bulldogs, Französischen Bulldoggen, sowie Engl. Cockerspaniel. Insgesamt waren bei unserer Show 23 verschiedene Rassen vertreten. GRATULIEREN DÜRFEN WIR: Zum 1. Platz Old Engl. Bulldog: „Cheddar“ von Hoffmeister Christian aus Magdeburg. Den 2. Platz belegte der Dobermann „Fort Belladors Donatella-Hefina“ von Carolyn Ludwig-Holla aus Herxheimweyher. Den 3. Platz belegte der Shar Pei „Bar`nim Winkle`s Batman Poison Ivy“ von Chiara Enskeneit aus Berlin. Wir gratulieren recht herzlich!

WhatsApp Image 2021 09 05 at 09.12.22WhatsApp Image 2021 09 05 at 09.13.41received 847734429215556received 373682910920368received 568490014265762received 555538679203804

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 193

Gestern 205

Woche 598

Monat 2619

Insgesamt 1015864