Home

Europacup-Siegerschau am 06. September 2020 in Erlensee

Europacup-Siegerschau am 06. September 2020 in Erlensee

Zum 2. mal, nach 2019 zog es den MRC e.V. in den hessischen Ort Erlensee, um eine Rassehunde-Ausstellung durchzuführen. Der Titel Europacup-Sieger (geschützt und vergeben durch die URCI e.V. International) lockte in diesem Jahr wesentlich mehr Aussteller nach Erlensee und so konnten schlussendlich 73 Meldungen verbucht werden. Die erfahrenen Zuchtrichter Michael Kraft, Maik Wagner und Ralf Lehmann begutachteten und bewerteten die vorgestellten Rassehunde. Die Hunderennbahn wurde wieder von Eugenia und Alex Müller bedient. Es wurden insgesamt 23 Rassen vorgestellt, die alleweg in sehr gutem und bestens gepflegtem Zustand waren. Großzügig erstellte Pokale, Ausstellungskatalog und sichtbar gut leserliche und aussagekräftige Richterberichte gehören zum Standard unseres Internationalen Verbandes. Das Wetter, mit 25 Grad Außentemperatur war auch bestens geeignet, sodass auf dem großzügigem Gelände des Hundesportvereins Erlensse, alle Beteiligten und Besucher, sich bestens aufgehoben fühlten. Spannende Endscheidungen gab es sowohl bei den Sonderringen (Chihuahua, Papillon, Prager Rattler, Collie, Schäferhund), sowie den Best of Class Endscheidungen, die schlussendlich zu 10 Erstplatzierungen sorgten und dann um den Titel Best of Show kämpften. Hier belegte in diesem Jahr der Prager Rattler, Akela, von Frau Gottscheck aus Buchen den ersten Platz, gefolgt von Altdeutscher Schäferhund, Devil von Camelot, von Patrick Khanzadian aus Mönchengladbach und Weimaraner, Jolie von Jadeburg, von Christian Scholz-Stahlhofen aus Bobenheim-Roxheim! Wir gratulieren recht herzlich!

Erlensee 1 Erlensee 2Erlensee 3Erlensee 4Erlensee 5Erlensee 7Erlensee 8Erlensee 9Erlensee 10

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 42

Gestern 131

Woche 173

Monat 2098

Insgesamt 1004598