Home

Europacup-Siegerausstellung des MRC e.V. am Sonntag, 12. Juli 2020 in St. Leon Rot

Europacup-Siegerausstellung des MRC e.V. am Sonntag, 12. Juli 2020 in St. Leon Rot

Der best besuchte Ausstellungstag den der MRC bisher in St. Leon Rot,verzeichnen konnte, war mit vielen Überraaschungen gepickt: Einmal die größte Anzahl an Collies, außerhalb NRW`s, die je auf einer URCI-Veranstaltung anwesend waren. Aber auch eine Vielzahl großer und kleiner Hunderassen, die sich hier versammelt haben. Bei bestem Sommerwetter, mit Temperaturen um 28 Grad, war auf dem großen Reitergrundstück in St. Leon Rot ein reges Treiben zu verzeichnen, das auch die vielen Besucher erfreute, die heute zugegen waren. Auch die Hunderennbahn, bei sommerlichen Temperaturen sonst nicht so gern frequentiert, wurde dann am Nachmittag gut angenommen und sorgte für sportliche Unterhaltung mit immerhin 22 Startern. 113 Meldungen, bei 30 verschiedenen Rassen waren heute zu verzeichnen, die von folgenden Zuchtrichtern bewertet wurden: Karin von der Thüsen, Rosi Hesse, Sabine Lehmann und Ralf Lehmann. Die meist gemeldeten Hunderassen waren Collie, Chihuahua, Papillon, Cavalier King Charles, Franz. Bulldogge und Retriever, Schnauzer. Sie Alle hatten zusätzlich einen Rasseehrenring, der natürlich bei den Best of Breed heiß umkämpft wurde! Schlussendlich gewann in einem spannenden Endkampf, der Collie „Fredi von der Ölmühle“ im Besitz von Nolting Corinna, aus Höchstadt. Die Plätze 2 und 3 gingen an Altdeutscher Schäferhund „Amira von Royal-Khan“ von Hohenstatt Ulla aus Albershausen und Sheltie „Marsoline Zhoffrey“ von Volland Michaela aus Backnang. Wir gratulieren recht herzlich und würden uns freuen, wenn wir uns am 30. August 2020 in Völklingen wieder Sehen würden!

 IMG 2393IMG 2403IMG 2409IMG 2412IMG 2417IMG 2432IMG 2455IMG 2456IMG 2458IMG 2480

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 195

Gestern 205

Woche 600

Monat 2621

Insgesamt 1015866