Home

Jahreshauptversammlung der URCI e.V. am 25. März 2012 in Baden-Baden


Jahreshauptversammlung der URCI e.V. am 25. März 2012 in Baden-Baden

Zum 40-jährigen Bestehen der URCI e.V. lud heute die Vorstandschaft der URCI e.V. alle angeschlossenen Vereinsvorsitzenden, sowie den Unionsausschuss  zum großen Brunch nach Baden-Baden`s Stadtteil Sandweier ein. Dies wurde stilgerecht im Hotel-Restaurant "Blume" celebriert und mit 20 Personen, waren mit wenigen Ausnahmen fast Alle anwesend. Bereits von 11.00 Uhr an wurde bis 14.00 Uhr getafelt, bis man sich zur Ordentlichen HV in den reservierten Nebenraum zurück zog. Der 1. Vorsitzende Michael Kraft, begrüßte alle Anwesenden und stellte die ordnungs - und satzungsgemäße Einladung fest, die TOP`s wurden ausnahmslos angenommen. Mit 13 Tagesordnungspunkten war ein volles Paket geschnürt, das harmonisch abgearbeitet wurde. Neben den Berichten, de 1. Vorsitzenden, des 2. Vorsitzenden, Kassierer, Schriftführer, Hauptzuchtwart und Richterobmann, stand zum erstenmal der Bericht unserer Ombudsfrau Rosi Hesse an. Dieser Posten wurde ja zum erstenmal bei der letztjährigen Arbeitssitzung im Oktober 2011 geschaffen, um den 1. Vorsitzenden Michael Kraft zu entlasten, da die Verwaltungsarbeit, sowie juristische, städtische und Gemeindeanfragen immer größeren Zeitaufwand erfordern. Voller Stolz konnte Michael Kraft auch heute berichten, dass unser Züchterseminar vom VDH/FCI anerkannt wird und erläuterte diesbezüglich auch über das vergangene Züchterseminar vor einer Woche. Nach dem Bericht der Kassenprüfer (Ralf Schöneberger & Dominique Amstutz), den Ralf Schöneberger verlas, wurde einstimmig die Gesamtvorstandschaft entlastet und in ihren Ämtern bestätigt. Für die nun tournusmäßig ausgeschiedene D. Amstutz wurde eine neue Kassenprüferin gewählt. Dieses Amt bekleidet nun Frau Rosi Hesse für die nächsten beiden Jahre. Auch sie wurde einstimmig gewählt und nahm das Amt an. Erfreulicherweise konnte auch dieses Jahr ein neuer eingetragener Verein in den Schoß der Union aufgenommen werden!  Ein kurzes Statement darüber gab dessen 1. Vorsitzender Steffen Wolf, der Mitbegründer des VSNH e.V. (Verein für Spitze und Nordische Hunderassen). Der Verein hat seinen Sitz in Körborn und möchte allen Besitzern und Züchtern, sämtlicher Spitzvarietäten eine Heimat unter gut situiertem Niveau anbieten. Satzungsgemäß wurde der VSNH e.V. vom Unionsausschuss einstimmig aufgenommen und unter großem Beifall Willkommen geheißen. 40 Jahre Union war das folgende große Thema des 1. Vorsitzenden Michael Kraft und er erläuterte noch einmal das Programm hierzu, dass am 23. und 24. Juni 2012 mit einem Wochenendeausflug in das benachbarte Elsass führt, mit Besuch des 3.größten Varietee`s Frankreichs, einer Übernachtung in Strassburg und einer Bootsfahrt mit Mittagsmenue auf der Ill, rund um diese Elsassmetropole und abendlichem Flammkuchenessen im ländlichen Neyhäusel seinen Höhepunkt finden wird. Die Anmeldung hierzu läuft zum 31. März 2012 aus. Die Einladungen sowie das ausführliche Programm wurde bereits am 15. Januar versandt. Aus organisatorischen Gründen ist eine Nachmeldung zum auslaufenden Termin nicht mehr möglich, dies wurde von der Vorstandschaft noch einmal ausdrücklich betont. Eine Festschrift der angeschlossenen Vereine soll zu unserer Jubiläumsausstellung, die am 22. Juli 2012 in Sinsheim, in der Markthalle stattfindet, ausgegeben werden. Hierzu sind alle Vereinsvorsitzenden gefordert, die notwendigen Schritte einzuleiten. Gegen 18.00 Uhr beendete der 1. Vorsitzende den offiziellen Teil der HV und begann den Tag gemütlich auslaufen zu lassen. Die frühlingshaften Temperaturen von 23 Grad, sorgten zusätzlich für eine familiäre Atmosphäre, die zum anschließenden Entspannen einlud.

urci_2012bild0355.jpg

urci_2012_7bild0347.jpg

urci_2012_8bild0346.jpg

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 81

Gestern 123

Woche 335

Monat 2852

Insgesamt 996334