Berichte 2022

Berichte 2022

Arbeitssitzung der URCI e.V. am Samstag, 12. November in Baden-Baden

Arbeitssitzung der URCI e.V. am Samstag, 12. November in Baden-Baden

Im Anschluss unserer Richter – und Zuchtwarttagung fand die Arbeitssitzung unseres Dachverbandes, URCI e.V., zu der alle Vorsitzenden der angeschlossenen Vereine geladen waren. Die Tagesthemen waren vielseitig und betrafen vor Allem die Berichte der jeweiligen Vorstandsmitglieder, wie die Lage der Union, Kassenlage, Genetik und Züchterseminare, Rückschau des Verbandsjahres 2022, sowie geplante Rassehunde-Ausstellungen in 2023. Der Hauptzuchtwart berichtete über die voran gegangene Sitzung der Zuchtwarte und Zuchtrichter und deren Beschlüsse. Frau Lydia Schall berichtete über die Aktivitäten ihres Vereines, RHE, und deren Registereintragung. Die Vorstandschaft der URCI war geschlossen anwesend und zeugte damit von der Loyalität im Verband. Dies gilt ebenso für die anwesenden Vereinsvertreter, die rege am Austausch der angesetzten Tagesordnungspunkte teilnahmen. Die Termine der HV und der Arbeitssitzung für 2023 wurden getroffen und abgestimmt, ebenso die Sitzungsorte. Zum Abschluss der heutigen Sitzung fuhr man noch ins benachbarte Elsass, um den „aufreibenden“ Arbeitstag mit einem gemeinsamen Abendessen, „heisser Stein“ in Kauffenheim, abzuschließen. Es war ein harmonischer und lustiger Abend, an dem natürlich Rose`, Rouge und Cremant gut geflossen ist.

IMG 20221115 WA0016IMG 20221115 WA0022IMG 20221115 WA0028IMG 20221117 WA0018IMG 20221117 WA0020IMG 20221117 WA0021