Home

Jahreshauptversammlung des HVSP e.V. in Pirmasens/Beckenhof am 20.Juni 2014

Jahreshauptversammlung des HVSP e.V. in Pirmasens/Beckenhof am 20.Juni 2014
Neue Vorstandschaft berufen
Auf eine sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung, der Größten Mitgliederansammlung seit Bestehen des Vereines, konnte der HVSP e.V. bei seiner heute anberaumten Mitgliederversammlung zurück blicken. Fast alle Clubmitglieder waren anwesend und bezeugten trotz großen Verkehrsbehinderungen (Vollsperrung der B 10) ihre Verbundenheit zum Verein. Anlass hierfür waren nicht nur die umstrittenen angesetzten Tagesordnungspunkte, sondern auch die neu angesetzten Vorstandswahlen des Vereines. Heftige Debatten gab es schon zu Beginn der Versammlung, als es um die zulässige Stimmenanzahl der anwesenden Mitglieder ging, die zum Teil durch verspätet eintreffende Hundefreunde immer wieder ergänzt werden musste. Leider wurden auch immer wieder und das unnötigerweise, persönliche Diffamierungen gewisser anwesender Mitglieder in die HV eingebracht, die dem Niveau eines Hundevereines in der URCI nicht gerecht werden und so den Zeitablauf, sowie Tagesordnung empfindlich störten. Desöfteren musste Michael Kraft zur Ruhe und Besonnenheit aufrufen. Nach Verlesung und Genehmigung der Tagesordnungspunkte (auch hier gab es unterschiedliche Ansichten über abgesetzte TOP`s) wurde das Vereinsjahr 2013 abgeschlossen. Bevor die begonnene Entlastung der Vorstandschaft beendet war, verließ Herr Schöneberger die Sitzung und zeigte sich nicht bereit, Diese weiter zu führen. Herr Kraft als 2 Vorsitzender, übernahm nach einer 10-minütigen Unterbrechung die weitere Leitung und bat bei den bevorstehenden Wahlen um einen völligen Neuanfang und Neuaufbau des Vereines, was insbesondere hauptsächlich die Verantwortung und Vereinsleitung betraf. Hier zeigten sich vor Allem die weiblichen Vereinsmitglieder bereit und stellten sich zur Wahl, was von den verbliebenen Mitgliedern mit großem Beifall bedacht wurde! Neu gewählt als 1. Vorsitzende, wurde Frau Rosi Hesse aus Saarlouis, zur 2. Vorsitzenden wurde Andrea Rall-Eger aus Eningen berufen. Das Amt der Kassiererin übernahm Frau Gertrud Wagener aus Friedrichshafen, Schriftführer wurde Gerd Wendland aus Waldfischbach. Die beiden Beistzerposten übernahmen Maik Wagner, Billigheim, sowie Matthias Derks, Hermersberg. Sämtliche gewählte Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt und nahmen das Amt an. Wir gratulieren und bedanken uns bei den neuen Würdenträgern und hoffen, dass sie den HVSP wieder in geordnete Bahnen führen. Vor Allem und das ist wichtig: Persönliche Querelen gehören außen vor und haben im Vereinsleben nichts zu suchen! Der Dachverband, URCI e.V. wird seine Vereine weiterhin tatkräftig unterstützen und sichert Ihnen selbstverständlich Nichteinmischung in vereinsinterne Angelegenheiten zu. Es ist äußerst erfreulich und bemerkenswert, dass vor Allem die Frauen des HVSP bereit waren, hier Verantwortung zu übernehmen.

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 64

Gestern 342

Woche 754

Monat 5857

Insgesamt 766166