Home

Richter - und Zuchtwarttagung am 12. Oktober 2013 in Bann


Richter - und Zuchtwarttagung am 12. Oktober 2013 in Bann

Mit insgesamt 31 Personen, waren Zuchtwarte und Zuchtichter der URCI e.V. ins pfälzischen Bann zur Klausur zugegen, um die alljährige Tagung durchzuführen. Viele Themen bestimmten die Tagesordnungspunkte und wie bei uns üblich, wurde auch heiss debattiert, was zu einer regen und lebhaften Gestaltung im demokratisch geführten Verbandswesen dazu gehört! Unsere Zuchtordnung wurde bezüglich dem Merlesyndrom gestrafft (was letztes Jahr noch empfohlen wurde, wurde nun fest zur Vorschrift verankert), aber auch neue Ideen und Vorschläge für die Zukunft wurden nicht verworfen, sondern wurden berücksichtigt, angehört und besprochen. Klares Ziel vor Augen ist stets, die Verbesserung der Zucht, zum Wohle unserer Hunde, und deren Gesundheit, sowie die Ausmerzung negativer Erbmerkmale und die Verbannung von Kommerzialisierung der Hundezucht! Der 1. Vorsitzende Michael Kraft, nebst Richterobfaru Rosi Hesse begrüssten alle Anwesenden und eröffneten die Tagung 2013 um 10.00 Uhr, die gegen 16.00 Uhr endete. Mit Bravour bestanden hat Frau Claudia Erhard aus Dietrichsweiler ihre Zuchtwartprüfung und wird absofort unsere Zuchtwartriege ergänzen, die allein in diesem Jahr um 8 neue Personen gewachsen war! Ein Beweis des stetigen Wachstums unseres Verbandes, vor allem in Bezug auf Qualität und Beständigkeit! Die neu befassten Beschlüsse werden in Kürze bei unserer Zuchtordnung nachzulesen sein und diesbezüglich auch absofort umgesetzt werden. Hierzu stehen unseren Züchtern unsere Zuchtwarte uneingeschränkt mit Rat und Tat zur Seite! Die in diesem Jahr eingesetzte Genetikkommision unter Ralf Lehmann unterbreite den anwesenden Kollegen ihre Vorstellungen zur Zuchtreinheit und Verbesserung und sorgte damit auch für den zeitraubendsten Teil der Tagung. Mit vollem Beifall aller Anwesenden durfte Karin von der Thüsen beehrt werden, für ihren professionellen Einsatz rund um das Zuchtbuch, das jeden persönlichen (und zum Teil nicht sehr leicht!) Einsatz fordert und eine tragende Säule unseres Verbandes ist! Die von ihr vorgelesen Zahlen beweisen, den unaufhaltsamen positiven Aufwärtstrend der URCI, der in Bezug der Championate, der Wurfzahlen, der Zwingernamen, der Eintragungen überhaupt und den Statistiken heute wieder transparent sichtbar wurdeund erneut neue Rekordzahlen aufwies! Andrea Rall-Eger führte in die Praxis des Backenabstriches unsere Hunde ein und demonstrierte die richtige Handhabung zur DNA-Bestimmung mit unserem Vertrags - Genlabor, was allen unseren Züchtern nun rabattmäßig zu Gute kommt. Einige wichtige Themen rund um das Funktionärswesen unseres Verbandes werden am kommenden Wochenende bei der Arbeitssitzung der Vorstände, der angeschlossenen Vereine, behandelt werden und soll zur Vorbereitung der kommenden HV 2014 im März dienen. Auch hier werden wir wieder in Vorfreude und voller Idealismus zusammen kommen und uns als Dienstleister unserer Vereine und deren Mitglieder verstehen und diesbezüglich einsetzen! Zum angenehmen und familiären Klima sorgte wieder einmal mehr die ausgesprochen tolle Küche des Tagungslokales "Storchennest" in Bann, sowie deren besonders liebe Gastfreundlichkeit und Geduld, wofür wir uns noch einmal recht herzlich Bedanken!


URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 27

Gestern 212

Woche 1043

Monat 4463

Insgesamt 764772