Berichte 2017

Berichte 2017

Frankreichsiegerschau am 04. Juni 2017 in Au am Rhein

Frankreichsiegerschau am 04. Juni 2017 in Au am Rhein
PicsArt 06 06 02.56.02
Au am Rhein ist Kult - dieser Spruch hat sich auch dieses Jahr wieder bewährt - und dass in Au am Rhein das Wetter immer mit spielt, ist wiederum eine unwiderlegbare Tatsache! Von angesagten 80 % Regenwahrscheinlichkeit, sind nach dem Kältesturz vom Vortag, von 30 Grad, zwar nur noch 20 Grad übrig geblieben, aber nach starken morgentlichen Regenfällen, war es ab 10.00 Uhr schnel ltrocken und mittags schaute sogar die Sonne hervor und es blieb den ganzen Tag über trocken und angenehm! Eigentlich geradezu ideal für unsere Hunde! Mit 207 Meldungen wurde das Niveau vom letzten Jahr gehalten, wobei es diesmal 3 - 4 starke Rassevertretungen gab: Uneingeschränkt an erster Stelle die Chihuahuas mit 38 Nennungen (Hochburg Au am Rhein!), aber dann schon die Papillons, die Havaneser, die Bolonkas und dann die Golden Retriever mit allein 11 Meldungen! Wie im Vorjahr wurden auch in 2017 wieder 2 gesonderte Endausscheidungen durch geführt: 1 x für Kleinrassen, 1 x für Großrassen!  Wer in dieser Kategorie gewinnt, hat sich schon bei den "Vorwahlen" (Best of Class, Best of Breed) durchgesetzt, was bei der Anzahl, der anwesenden hochqualitativen Rassevertreter schon was heißen mag! Nicht jeder kann gewinnen, auch wenn man selbst oft der Meinung ist, den Schönsten und Besten zu haben, was ja auch selbstverständlich ist. Die 7 Zuchtrichter der URCI waren: Michael Kraft, Rosi Hesse, Ralf Lehmann, Maik Wagner, Andrea Rall-Eger, Michelle Hördt, Bernhard Kramel, unterstützt von den Ringschreibern: Sabine Lehmann, Marianne Linsenbolz, Sina Böhmüller, Sabine Noak, Monika Müller, Martin Holler, Karin von der Thüsen! Das angebotene Hunderennen wurde ebenfalls wieder sehr gut angenommen und die vollelektronische Laseranlage lief auf Hochtouren. Service und Getränke-Speisen- Angebote waren wieder bestens und reichhaltig, sowie äußerst preiswert, was immer auch zu regem Besucheransturm sorgt. Hier in Au am Rhein, haben die anwesenden Züchter die beste Gelegeneheit ihre Nachzuchten dem Publikum, sowie den interessierten Käufern zu präsentieren! Spannend blieb es auch heute bis zum Schluss und Gratulieren können wir: Best of Show, Kleinrassen bis 45 cm, dem Havaneser Barni vom Rosengarten von Florian Munz aus Ellwangen. Großrassen über 45 cm, dem Labrador Retriever Labradors Sophia of Palatinate Casanova von Jens Giedemann aus Lahr! Auf die Plätze 2 und 3 folgen jeweils: Kleinrassen, Papillon Wonderland`s Butterfly Flame von Sandra Fütterer aus Au am Rhein, sowie der Pomeranian End Karo Yaya, ebenfalls von Sandra Fütterer Au am Rhein! Großrassen, Plätze 2 und 3: Rhodesian Ridgeback, Shangani Mali Tumaini Tamu, von Kristof Verena Maria aus Waldachtal, Golden  Retriever Golden Maximillian vom Sulzbacher Scheuerberg von Schmider Tina aus Wolfach!
Ausgiebigere Berichte, Zahlen und Fakten auf der Vereinshomepage des MRC, unter: http://www.mrcev.de
mehr Fotos von Au am Rhein 2017 unter: https://goo.gl/photos/yuyfGfTu8zNSPXrk6
IMG 8446IMG 8408IMG 8392IMG 8405IMG 8395IMG 8396IMG 8419IMG 8411IMG 8414

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 103

Gestern 141

Woche 1214

Monat 2675

Insgesamt 693120